Tolles Schulfest

Nach einer erlebnisreichen und übungsintensiven Projektwoche durften wir am Freitag, den 17. Mai 2019, im Rahmen unseres Schulfestes unsere Ergebnisse präsentieren. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlich bei allen Unterstützern, Sponsoren und helfenden Händen bedanken 🙂

Morgens in der Generalprobe haben wir unsere Kunststücke vor Kindergartenkindern aus dem Liebfrauenkindergarten, Kindergarten Heilig Kreuz, Kindergarten Kleine Strolche, Kindertagesstätte Marienhospital sowie dem Norbertuskindergarten präsentiert. Ebenso haben uns viele Klassen der Johannesschule und der Sekundarschule Am Eichholz besucht. Wir hatten auch noch viele große Gäste aus den Seniorenheimen St. Anna, St. Joachim, vom Klosterberg aus dem Seniorenwohnpark und aus dem Haus zum guten Hirten.

Es war eine gelungene Generalprobe. Die Rückmeldungen unserer Gäste waren durchweg positiv. Alle waren begeistert, was unsere Schüler und Schülerinnen in 4 Projekttagen alles gelernt hatten. So konnten wir gestärkt und zuversichtlich auf den Nachmittag schauen, an dem unser Schulfest und die große Galashow angekündigt war.

Das Schulfest war ein Erfolg. Viele Eltern und Freunde waren gekommen, um die Vorstellung ihrer Liebsten anzusehen und wertzuschätzen. Die Atmosphäre im Zirkuszelt war voller Spannung, Rührung und Begeisterung. Das steckte die kleinen Künstler und Künstlerinnen an und die Show wurde nocheinmal, im Vergleich zur Generalprobe, gesteigert. Die Jonglierbälle flogen gekonnt, Hullahoopreifen blieben an den Hüften, Messer blieben in der Wand stecken….. sogar die neuen Tauben folgten willig den Kindern. Es war kurz gesagt ein tolles Fest.

Auch für den Mitmachzirkus Manegentraum war der Tag ein besonderer Tag. Bereits zum dritten Mal in Folge ließ sich der Zirkus durch die Bezirksregierung Arnsberg in Hinblick auf Sicherheit, Pädagogik, Planung und Durchführung prüfen. Die gute Arbeit wurde mit der Bestnote bestätigt und so bekam die Familie Bichlmaier am Ende unserer Vorstellung die Urkunde von Herrn Müller und Herrn Assman überreicht.

Hier sind einige Eindrücke. Weitere Bilder folgen. Wenn Sie Erinnerungsfotos gemacht haben, können sie besonders schöne Fotos gern an uns weiterleiten (wie haben die Fotozustimmung 😉 ) , dann können wir das ein oder andere noch präsentieren……


Schulfest am Freitag den 17. Mai 2019

Wir laden herzlich ein zum Schulfest der Adolf-Sauer-Schule rund um das Zirkuszelt vom Mitmachzirkus Manegentraum auf der Festwiese (Promenade) in Arnsberg.

Beginn ist um 14.30 Uhr mit Kaffee und Kuchen sowie Mitmachaktionen für unsere kleinen Gäste.

Um 16 Uhr beginnt dann mit der Galashow die Präsentation unserer Ergebnisse der Zirkusprojektwoche. 94 Artisten und Artistinnen präsentieren Kunststücke aus ihren Workshops:

Clownerie, Jonglage, Feuerspucken, Lassodrehen und Messerwerfen, Bodenakrobatik, Kunststücke am und im Luftring, Drahtseillauf, Taubendressur und Hullahoopformationen.

Kommen Sie vorbei – Karten gibt es auch noch an der Tageskasse:

Erwachsene zahlen 7, – €, Kinder ab 3 Jahren 4, -€

Der Zirkus ist da

Am Samstag Abend ist der Zirkus angereist und inzwischen ist das Zelt aufgebaut. Wir hatten heute einen tollen ersten Projekttag.

Während der Projektwoche können am Dienstag und Mittwoch (14./15.5..2019) die Eintrittskarten für die Galavorstellung von 12.30 Uhr – 14.00 Uhr gekauft werden (siehe auch das Schreiben des Mitmachzirkus Manegentraum). Während dieser Zeit können zudem bereits Wertmarken in 10er-Päckchen (10 WM = 5,- €) gekauft werden. Eine Wertmarke kostet 50 ct. Während des Schulfestes kosten Kuchen und Getränke je 1 Wertmarke.

Karneval 2019

Weiberfastnacht feierten wir gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern Karneval. Der Tornister blieb zu Hause. Bunt kostümiert wurde gespielt, getanzt und gelacht. Höhepunkt war die gemeinsame Disko in der Aula. Hier überraschten uns die Tanzsterne mit eindrucksvollen Tänzen.

Auch in diesem Jahr hatten wir alle viel Spaß, wie die folgenden Bilder zeigen…

Wir feiern gemeinsam Advent

Am letzten Schultag haben wir gemeinsam mit allen Schülern und Schülerinnen, Lehrerinnen und vielen Eltern eine besinnliche Adventsstunde gefeiert. Wir haben gemeinsam gesungen, uns ein Lichtgedicht der JüL-B angesehen und durften von der JüL A erfahren, von welchen Tieren Maria, Josef und das Christkind Besuch bekamen.

Es war eine schöne Einstimmung in die Weihnachtsferien.

Wir schmücken den Weihnachtsbaum in der Spardabank

Auch in diesem Jahr durften wir den Weihnachtsbaum in der Spardabank schmücken. In den Klassen wurde fleißig gebastelt, damit wir für den großen Baum genug Schmuck hatten. Es hat gereicht und wir haben aus dem schlichten Baum einen wunderschönen Weihnachtsbaum gezaubert.

Für uns gab es eine Spende von der Bank an unseren Förderverein. Herzlichen Dank!

Krankmeldung Ihres Kindes

Sollte Ihr Kind vor Beginn des Unterrichts erkranken, bitten wir um eine telefonische Mitteilung an das Sekretariat (Tel.: 02931-22634) bis 8.30 Uhr. Bitte besprechen Sie den Anrufbeantworter. Geben Sie Ihrem Kind mit der Rückkehr eine schriftliche Entschuldigung mit. Gern können Sie DIESES FORMULAR ausdrucken und ausfüllen.
Falls Ihr Kind an der Übermittags- betreuung teilnimmt, melden Sie Ihr Kind dort zusätzlich telefonisch
(Tel.: 02931-22636) ab.

Ihr direkter Draht zu uns

Wenn Sie uns persönlich sprechen möchten, rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Termin mit uns. Sie erreichen das Sekretariat unter 02931-22634 zu folgenden Zeiten:
Dienstag: 07.30 Uhr – 13.00 Uhr
Mittwoch: 11.30 Uhr – 13.30 Uhr
Freitag: 7.30 Uhr – 13.00 Uhr.

Unsere Schulzeiten

1. Stunde 08:00 Uhr - 08:45 Uhr
2. Stunde 08:45 Uhr - 09:30 Uhr
3. Stunde 09:55 Uhr - 10:40 Uhr
4. Stunde 10:40 Uhr - 11:25 Uhr
5. Stunde 11:40 Uhr - 12:25 Uhr
6. Stunde 12:30 Uhr - 13:15 Uhr

Unsere Aktionen

Die Adolf Sauer Schule ist eine aktive Schule!

Wir möchten hier über unsere vergangenen Aktionen berichten und alle Interessierten auf dem Laufenden halten. Folgen Sie bitte DIESEM LINK.

Adresse

Adolf Sauer Schule
Sauerstraße 1
59821 Arnsberg
02931 - 22634